Kostenübernahme

Grundlegend gilt:

Sofern Sie mindestens 15 Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt haben, ist diese der Kostenträger. Darunter wenden Sie sich bitte an die Agentur für Arbeit.

.

Bei einer Kostenübernahme über die Rentenversicherung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • G 100
  • G 130
  • Notwendigkeitsbescheinigung
  • Einen ärztlichen Befund Einlagen + Schuhzurichtung

Bei einer Folgeversorgung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Formular Folgeversorgung
  • Notwendigkeitsbescheinigung
  • Einen ärztlichen Befund Einlagen+Schuhzurichtung

 

Bei einer Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit rufen Sie bitte die bundeseinheitliche Hotline an:

Tel.: 0800 – 4555500

 

Orthopädie-Schuhtechniker

Für eine Beratung oder zum Vermessen Ihrer Füße, vereinbaren Sie bitte mit einem Orthopädie-Schuhtechniker Ihrer Wahl einen Termin.

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben

Download Formularpaket der Deutschen Rentenversicherung